Herzlich willkommen in der Datenbank mit Unterrichtssequenzen des Goethe-Instituts

In dieser Datenbank finden Sie konkrete Unterrichtssequenzen, in denen mit digitalen Medien gearbeitet wird. Sie können die Datenbank nach Niveaustufen filtern und sich so Unterrichtssequenzen für eine bestimmte Lernendengruppe ansehen. Außerdem haben Sie die Möglichkeit, die Ergebnisse nach Klassenraumausstattung zu filtern.

Page 1 von 1 Treffer: 9
120 Minuten - 120 Minuten Sequenz
B1
Aufgabe: Die Lernenden erstellen eine Werbung für innovative Produkte und präsentieren diese.
0 Minuten - 350 Minuten Sequenz
A2
Aufgabe: An Ihrer Institution reisen regelmäßig Kollegen und Kolleginnen für längere Zeit nach Deutschland. Erstellen Sie für sie einen Ratgeber für die Wohnungssuche in Deutschland.
50 Minuten - 250 Minuten Sequenz
B2
Aufgabe: Sie arbeiten in einer Marketingagentur und sollen einen Festival-Führer für ein europäisches Open-Air-Festival erstellen. Leider steht im Auftrag nicht, wo dieses Festival stattfindet. Recherchieren Sie zuerst den Ort. Diese Broschüre soll die wichtigesten Informationen über das Festival, seine Künstler, Organisatorisches sowie einen Beitrag zum Engagement für die Umwelt enthalten.
45 Minuten - 45 Minuten Sequenz
B1
Aufgabe: Die Kursteilnehmer/innen lernen die Stadt Heidelberg und vor allen Dingen den Zuckerladen kennen.
148 Minuten - 183 Minuten Sequenz
A2
Aufgabe: Sie sehen zunächst ein paar Bilder von einer Stadt in Deutschland. Sie sollen zusammen mit Ihrem Partner erraten, wo die Bilder gemacht wurden. Dann sehen Sie ein Video von einem Graffiti-Künstler und arbeiten in Partnerarbeit die wichtigen Informationen mit Hilfe eines Arbeitsblattes heraus. Anschließend sollen Sie ein Portrait zu diesem Graffiti-Künstler erstellen. Dieses Portrait sollen Sie dann Ihrer Lerngruppe vorstellen.
245 Minuten - 295 Minuten Sequenz
B2
Aufgabe: Kurze Gespräche (Smalltalks) sind ein wichtiger Bestandteil des Alltagslebens in Deutschland. Für viele ist es aber ein richtiger Problembereich, Smalltalks zu führen. Wie kann man das ändern? Wie kann man leicht und erfolgreich smalltalken? Sie erarbeiten Smalltalks-Strategien, versuchen sich im Smalltalken und erstellen anschließend einen Infospot zum Thema „Smalltalks – die Kunst der kleinen Worte“ mit gesammelten Informationen und Ihren Eindrücken.
100 Minuten - 130 Minuten Sequenz
B1
Aufgabe: Viele DaF-Lerner an Ihrem Institut würden gerne ein kurze Reise in eine deutsche Stadt machen. Wie wäre es zum Beispiel mit München? Planen Sie eine kurze Reise nach München und werben Sie dafür an Ihrem Institut mit einem Werbeplakat / Flyer
55 Minuten - 90 Minuten Sequenz
B2
Aufgabe: In der Welt kennt man bestimmte deutsche Städte: Berlin, München, Hamburg - aber Deutschland hat noch viele andere interessante Städte zu bieten. Deswegen sollen Sie im Auftrag eines großen Reisemagazins einen Artikel über eine bestimmte deutsche Stadt verfassen. Welche es ist, müssen Sie erst anhand eines Videos und Internetrecherche herausfinden.
130 Minuten - 285 Minuten Sequenz
A2
Aufgabe: Auf der Webseite Ihrer Institution werden Veranstaltungstipps für Ihre Stadt zur Verfügung gestellt. Erstellen Sie für diese Webseite einen Podcast mit einem Veranstaltungstipp.